Sauna: Training für die Schweißdrüsen

Schwitzen in der Sauna

Besuch in der Sauna

Das Schwitzen in der Sauna empfinden viele Saunagänger als angenehm. Aber auch für Menschen die von der Krankheit Hyperhidrose betroffen sind und die schon so leicht ins Schwitzen kommen, können Saunagänge einen positiven Nebeneffekt haben. Erfahren Sie hier ein paar wissenswerte Details!


Hyperhidrose und Sauna

Menschen schwitzen und das ist nicht ungewöhnlich. Normalerweise läuft die Schweißproduktion allerdings im Rahmen einer regelkonformen Temperaturkontrolle für den Körper ab. Bei der Krankheit Hyperhidrose geht das Schwitzen über das normale Maß hinaus. Ein Training der Schweißdrüsen in der Sauna, kann möglicherweise die Auswirkungen der Hyperhidrose positiv beeinflussen.


- Anzeige -

salbei curarina

- Anzeige -

salbei curarina

Fitness und Wellness

Fitness und Wellness sind Schlagworte, die bei immer mehr Menschen einen hohen Stellenwert einnehmen. Der Trend regelmäßig in die Sauna zu gehen gehört dazu. In angenehmer und ruhiger Atmosphäre wird in der Sauna gemeinsam geschwitzt. Durch das Schwitzen bei den Saunagängen soll der Körper entschlackt werden. Das Schwitzen in der Sauna kann aber auch für Leute interessant sein, die unter krankhaften Schweißausbrüchen leiden.

Unterschiedliche Temperaturen

Die schnellen Temperaturschwankungen zwischen den Saunagängen leisten an dieser Stelle ihren Beitrag zur Sache: Die Schweißdrüsen werden nicht nur zur starken Schweißproduktion angeregt, sondern die Poren ziehen sich durch die kalte Wasserabkühlung nach der Sauna schnell zusammen. Das ist nicht nur erfrischend, sondern auf Dauer kann man den Körper an diese Temperaturschwankungen gewöhnen und das kann insgesamt die Schweißdrüsen „trainieren.“

Dabei stützen sich diese Aussagen auf positive Erfahrungsberichte von Betroffenen. Wissenschaftlich belegt sind diese Theorien bisher nicht.

Gesundes Schwitzen: Die heißesten Trends für die Sauna

In ausgefallenen Wellness-Oasen und Saunalandschaften suchen immer mehr Menschen Entspannung. Das gesunde Schwitzen hat sich durchgesetzt. Schauen Sie sich doch hier einmal an, welche Möglichkeiten sich Ihnen für den nächsten Saunabesuch anbieten.

Tipps für den nächsten Saunabesuch ...

Schwitzhütte: Was ist das? >>

So wenden Sie SALBEI CURARINA® Tropfen gegen übermäßiges Schwitzen anAnzeige >>

Alles Rund um Wellness-Oasen, Hamam und Co. >>