Qi Gong gegen Stress

Gesundheitskurse bei Schwitzproblemen

Qui Gong

Stress im Alltag mit der Familie und im Job hat bestimmt jeder einmal. Ist der Stress aber ein psychischer Auslöser für das Schwitzen und verstärkt dieser die Transpiration, ist der Umgang damit für Betroffene sehr schwierig.

Mentale Gesundheitskurse wie Qi Gong können einen Ausgleich zu stressigen Situationen schaffen. Anhand bestimmter Bewegungsabläufe lernt man konkret mit dem Stress umzugehen. Sportkurse dazu werden in fast jeder Stadt angeboten.

Qi Gong – Auszeit für die Nerven

Wer ständig unter psychischen Druck steht und Stress hat, belastet seinen Körper. Stress ist zudem ein Faktor, der bei Hyperhidrose und auch beim Schwitzen unter normalen Bedingungen die Schweißproduktion verstärkt.

Mentale Gesundheitskurse können die Ausgangssituationen verbessern. Beispielsweise mit der Hilfe von Qi Gong kann man sich geplante Momente der innerlichen Ruhe und Konzentration verschaffen. Das baut Stress und psychische Belastung ab. Die asiatische Sportart soll eine Art Ruhepol zum Alltag bilden.

Bei Hyperhidrose kann Qi Gong eine Möglichkeit sein, die jeweilige Behandlung zu unterstützen. Allerdings ist es kein Allheilmittel gegen das Schwitzen, denn in den meisten Fällen verstärkt Stress lediglich das starke Schwitzen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Ursachen, die das krankhafte Schwitzen fördern.


- Anzeige -

salbei curarina

- Anzeige -

salbei curarina

Natürliches „Mittel“ gegen Stress und zu viel Schweiß

Qi Gong oder auch Chigong setzt sich zusammen aus chinesischen Konzentrations- und Meditationsübungen innerhalb bestimmter Bewegungsabläufe. Körper und Geist sollen mit den Übungen in Einklang gebracht werden. Atemübungen während der Bewegungsabläufe dienen der Unterstützung. Stilelemente sind unter anderem aus der chinesischen Kampfkunst entnommen.

Qi Gong dient in Asien immer noch der Gesundheitsvorsorge und gehört für viel Chinesen zu einem täglichen Ritual. Gerade in Parkanlagen sieht man deshalb frühmorgens viele Menschen, die die Sportübungen ausführen. Qi Gong hat aber auch einen hohen Stellenwert im Buddhismus.

Was ist Hot Yoga? >>

So wenden Sie SALBEI CURARINA® Tropfen gegen übermäßiges Schwitzen anAnzeige >>

Was können Wellness-Oasen, Hamam, Therme und Co.? >>